Hasenkrallen und Hasenpfoten als Glücksbringer

Laut Wikipedia ist die Bedeutung der Hasenpfote in vielen Ländern unterschiedlich. Meistens wird sie jedoch mit dem Begriff Glück assoziiert, in diesem Sinne sowohl für das eigene Leben, als auch für Glück beim Kartenspiel. Im europäischen Mittelalter glaubte man daran, dass Zahnschmerzen durch das Umbinden einer Hasenpfote um den Hals verschwinden würden. In Süd- und Mittelamerika werden noch heute mancherorts Hasenpfoten an Türen und Hauseingänge genagelt, um böse Geister fernzuhalten.

Hasenmotive

« zurück
Folgen Sie unsTwitterFacebook
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Bitte haben Sie einen Moment Geduld